Sport
UCI Straßenrad-WM 2018
Beginn: 23.09.2018, 10:00 Uhr

Innsbruck
.
. .

In Kalender eintragen

Eventinformation

Vier Startorte, ein Rundkurs, ein Ziel – mitten im Herzen Europas: Über 1.000 Athleten verwandeln Innsbruck-Tirol im September 2018 zum Zentrum des Radsports. Rund 250 Mio. TV-Zuseher in 150 Ländern werden mitverfolgen, wenn die besten AthletInnen des Radsports in Innsbruck-Tirol um die Regenbogentrikots kämpfen. Spektakuläre Strecken und besonders steile Anstiege machen die WM zu einer der herausforderndsten aller Zeiten. Klassikerfahrer und starke Bergfahrer werden hier punkten. Steile Anstiege und flache aber anspruchsvolle Passagen können hier bei perfekten Straßenkonditionen erwartet werden. Mit dabei ist stets die wunderschöne Landschaft mit Ausblicken auf Kultur, Natur und Berge.

Gestartet wird im Ötztal (AREA 47), in Hall-Wattens (Swarovski Kristallwelten), im Alpbachtal Seenland (Rattenberg) und in Kufstein – das Ziel wird immer bei der Hofburg mitten in der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck sein. Von den historischen Sportklassikern, wie den Olympischen Spielen, dem Hahnenkammrennen in Kitzbühel oder dem Weltcup-Opening in Sölden bis zu den neuesten Szene-Trends, wie dem Mountainbike-Festival Crankworx – Tirol sorgt für Schlagzeilen und schreibt Sportgeschichte. Diesen Ruf weiter zu stärken gelingt mit drei Weltmeisterschaften innerhalb eines halben Jahres. Tirol wird nicht nur Austragungsort der Rad WM – auch die Kletter WM (06. bis 16. September 2018) und die FIS Nordische Ski WM (19. Februar bis 03. März 2019) finden in Tirol statt.



Fotos
  •             Straßenrad_WM_2018
  •             Straßenrad_WM_2018_II
ALLE EVENTS DIESER LOCATION ANZEIGEN