Kurse/Seminare, Workshop
scheitern, verändern, leichter leben
Beginn: 20.05.2017, 09:00 Uhr
Ende: 20.05.2017, 17:00 Uhr

Haus der Begegnung
Rennweg 12
6020 Innsbruck

In Kalender eintragen

Eventinformation

Inspiration und Stärkung für den Alltag

Wir alle kennen Zeiten, in denen wir scheitern - an kleinen und großen Dingen. Improvisation unterstützt unsere Resilienz, also unsere psychische (Widerstands-) Kraft und hilft uns dabei, immer wieder neu anzufangen, uns neu aus- und aufzurichten. Mit spielerischen Übungen begegnen wir in diesem Workshop unseren Stärken und unserer Fähigkeit, optimistisch und wertschätzend auf das Leben und auf uns selbst zu blicken. Wir arbeiten mit Methoden der Angewandten Improvisation, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung zum Seminar! 

Datum:
Samstag, 20. Mai, 09:00-17:00 Uhr

Ort:
INNSBRUCK

Kontakt:
Christine NORDEN

Beitrag:
144,00 Euro

Anmeldung bis:
Anmeldung erforderlich bis Freitag, 5. Mai 2017

Referent/in:
Mag. Christian F. Freisleben-Teutscher, Improvisationstheaterspieler, Berater, Journalist mit den Schwerpunkten Bildung, Gesundheit und Soziales sowie FH-Lektor (Hochschuldidaktik und Blended Learning), Linz

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Mitveranstalter:
gemeinsam mit spectACT - Verein für politisches und soziales Theater, dem Katholischen Bildungswerk Tirol und dem Theater Verband Tirol

Anmelde-E-Mail:
hdb.kurse@dibk.at

Zielgruppen / Vorraussetzung:

Menschen, die sich mehr Leichtigkeit im Leben wünschen und sich Gutes tun wollen, Menschen aus pädagogischen und psychosozialen Arbeitsfeldern, Interessierte; angesprochen sind Menschen jeden Alters und Bildungsstands, alle sind herzlich ...



Fotos
  •             scheitern, verändern, leichter leben
ALLE EVENTS DIESER LOCATION ANZEIGEN