Ausstellungen
Gabriela Oberkofler: Prekäre Leben
Beginn: 17.02.2017, 09:00 Uhr
Ende: 17.02.2017, 17:00 Uhr

Tiroler Volkskunstmuseum
Universitätsstraße 2
6020 Innsbruck

In Kalender eintragen

Eventinformation

Die Zeichnungen von Gabriela Oberkofler muten wie Metamorphosen an. Motive wie Insekten und Pflanzen verwandeln sich auf dem Blatt und hören nicht auf, sich zu bewegen, solange sie jemand betrachtet. Oberkofler beschäftigt sich u. a. mit der sogenannten Volkskultur, mit Traditionen, Landschaften und landwirtschaftlichen Lebensumständen. Für ihre Zeichnungen wurde sie 2014 mit dem Paul-Flora-Preis geehrt. Oberkofler, 1975 in Jenesien bei Bozen geboren, absolvierte die Staatliche Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart, wo sie heute lebt. Die Künstlerin fällt insbesondere durch ihre zeichnerische Arbeit auf. Teil der Ausstellung im Tiroler Volkskunstmuseum sind auch Interventionen in der Schausammlung.



Fotos
  •             GABRIELA OBERKOFLER
  •             GABRIELA OBERKOFLER
ALLE EVENTS DIESER LOCATION ANZEIGEN