Kurse/Seminare, Workshop, Präsentation/Vortrag
Art of Harvesting-Training
Beginn: 19.11.2018, 09:00 Uhr
Ende: 20.11.2018, 18:00 Uhr

Haus der Begegnung
Rennweg 12
6020 Innsbruck

In Kalender eintragen

Eventinformation

Ein gutes Gespräch, ein spannender Workshop - und was bleibt?

 Mit Art of Hosting haben wir Wissen und Methoden kennengelernt, um gute Gespräche in Gang zu bringen. Aber welche Methoden, welches Wissen unterstützen uns dabei, die Erkenntnisse und Ergebnisse aus diesen Gesprächen auch wirksam in unseren Alltag zu bringen? Wie ernten wir die "Früchte" unserer Gespräche, um die nächsten Schritte zu setzen bzw. um daraus zu guten, weisen Entscheidungen zu kommen - individuell, in unseren Teams, Organisationen und in der Gesellschaft? 
 Im Harvesting Training eröffnen wir einen Lern- und Erfahrungsraum zu den Hintergründen und Methoden für strategisches Ernten, um so die Potentiale wesentlicher Gespräche zu erweitern und zu stärken.  

 Anschaulich und kommunizierbar
 Tragen Sie die Kraft und die Inhalte Ihrer Gespräche weiter! Durch Ergebnisse, die auf allen sinnlichen Ebenen erfassbar sind, die tiefere Bedeutung offenbaren und den zugrundeliegenden Sinn verdeutlichen. Aber auch durch all das, was sich darüber hinaus aus den Begegnungen ergibt: Kontakte, neue Netzwerke, gemeinsames Verständnis und die Vielfalt der Perspektiven.  

 Vom Überfluss zur Essenz
 Partizipation weckt Kreativität und Ideen. Die Weisheit der Vielen will festgehalten und so dokumentiert werden, dass sie nachvollziehbar, motivierend und inspirierend wird für die Umsetzung bzw. neue Prozesse der Weiterentwicklung ins Leben ruft. Wir üben Zusammenhänge und Muster zu erkennen, kollektiv und individuell Sinn zu erschließen und in der Fülle den Überblick zu bewahren. 

 Ergebnisorientiert und ergebnisoffen planen
 Hosting und Harvesting partizipativer Prozesse gehen Hand in Hand. Wir erarbeiten, wie Sie in der Einladung und Planung Ihrer Gespräche bereits die Ernte mit berücksichtigen. Dabei bewegen wir uns im Wechselspiel zwischen Zielorientierung und Lebendigkeit. 

 Inhalte des Trainings sind:
 Die unterschiedlichen Phasen des Hosting- und Harvestingprozesses
 Rollen im Harvesting und die dafür erforderlichen Fähigkeiten
 Methoden des Harvestings (kollektiv und individuell: Schreiben, Visualisieren, Interviews und andere kreative Zugänge) und wann welche Methoden wie am besten eingesetzt werden  

Hosting Team: Monia NISSÉN, internationale Art of Hosting-Pionierin und Expertin für Harvesting, Dänemark und Jakob KOHLBRENNER, Graphic Facilitator, Deutschland, sowie Elisabeth ANKER, Ruth BUCHAUER, Rainer KRISMER und Barbara PLANK; alle partizipation.tirol.

Termin: Montag, 19. November und Dienstag 20. November 2018, jeweils 9 - 18 Uhr; 
 am Montag ist eine Abendeinheit bis 20.30 Uhr vorgesehen. 

Beitrag: EUR 450,- (ein ermäßigter Tarif von EUR 350,- ist auf Anfrage möglich)

Datum:
Von Montag, 19. November, 09:00 Uhr
bis Dienstag, 20. November, 18:00 Uhr

Kontakt:
Stefan Freytag/Manfred Meyer

Anmeldung bis:
Montag, 22. Oktober 2018

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Mitveranstalter:
Gemeinsam mit partizipation.tirol

Anmelde-E-Mail:
hdb.kurse@dibk.at

Zielgruppen / Vorraussetzung:

Das Training richtet sich an Menschen, die bereits Erfahrungen mit Art of Hosting bzw. mit partizipativen Methoden und Prozessen haben.

Anmerkungen:

Detailprospekt: erhältlich ab 1. Mai 2018



Fotos
  •             Art of Harvesting-Training
ALLE EVENTS DIESER LOCATION ANZEIGEN